Einträge von Clemens Frede

Leben statt denken

Im Yoga geht es darum, Klarheit zu bekommen. Man betrachtet eine Situation, eine Asana, einen Atemzug ganz genau, um mehr zu erfahren, mehr zu sehen, mehr zu verstehen. Mehr, als um die äußere Form, geht es um die eigene Wahrnehmung. 

Pläne für das neue Jahr: Ishvarapranidhana

Zum neuen Jahr dreht sich alles um das Ende und den Anfang. Das Ende des vergangenen Jahres, das ablegen der alten Geister, das zurücklassen unglücklicher und glücklicher Momente. Gleichzeitig bedeutet der Jahreswechsel den Anfang des neuen Jahres, gefüllt mit Motivation, Zuversicht und Hoffnung. Wir schmieden Pläne, stricken gute Vorsätze und glauben, dass alles besser wird.

Der Augenblick des Hier und Jetzt

Conny und ich stapfen durch den kniehohen Schnee auf dem Stubnerkogel. Es ist ein warmer Septembertag und doch konnte die Sonne den Schnee der letzten Tage noch nicht wegschmelzen. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht auf dem Eis oder glatten Steinen ausrutschen. Schritt für Schritt geht es voran. Ab und zu halten wir an und […]

Die Kraft der Berührung

Das ganze Leben ist geprägt und durchzogen von Kontakt. Und es ist eine zentrale Frage im Yoga, wie die Dinge zusammenhängen. Wie beeinflusst sich alles gegenseitig? Wo gibt es Trennung und wo Einigkeit? Wie erleben wir Berührung…?